MIRIS®2

Künstliche Realität

MIRIS2 bietet hochästhetische Lösungen die sowohl Zahnärzte als auch Patienten begeistern.

Es bietet ein einzigartiges Farbsortiment auf der Basis des "Natürlichen Schichtungskonzepts", welches mit Dentin- und Schmelzmassen arbeitet. Hierzu wurden Farbe und Transluzenz natürlicher Zähne von jugendlichen, erwachsenen und älteren Patienten gemessen und nachgeahmt. Neben Dentin- und Schmelzfarben wurden Massen mit Spezialeffekten entwickelt, um einen individuellen Wiederaufbau, unter Berücksichtigung von Besonderheiten, zu ermöglichen und so eine unübertroffene Ästhetik zu erzielen - auch bei sehr komplizierten Fällen.

Der aus Komposit bestehende MIRIS2-Farbschlüssel unterscheidet zwischen Dentin- und Schmelzproben, die beliebig ineinander gesteckt werden können, um eine ästhetisch optimale Farbbestimmung zu ermöglichen.

MIRIS2 Komposit - Das Konzept

Dr. Monik Vasant erklärt das MIRIS2 Konzept in seinen Grundzügen und gibt Hilfestellungen bei etwaigen Verständnisproblemen.

MIRIS2 - klinische Fälle - Dr. Monik Vasant

Dr. Monik Vasant zeigt und beschreibt zahlreiche klinische MIRIS2 Fälle aus seiner eigenen Praxis: Bilder von der Diagnose über die Behandlung und hin zu wunderbaren und ästhetischen Resultaten.