Kursinhalt

In den letzten 20 Jahren hat die Forschung im Bereich der Wurzelkanalbehandlung viele Innovationen hervorgebracht. Nicht nur neue Werkstoffe, auch neue Instrumente und Techniken wurden entwickelt, um dem Zahnarzt einen einfacheren Behandlungsablauf zu ermöglichen. Die HyFlex EDM NiTi-Feile ist durch die Herstellung per Funkenschlag (Electrical Discharge Machining) besonders bruchsicher und die Schneidleistung
wurde weiter verbessert. Dadurch ist eine sichere Behandlung gekrümmter Wurzelkanäle möglich. Außerdem lernen Sie weitere ausgeklügelte Lösungen kennen, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern und Sie erhalten praktische Tipps, die die Endo-Behandlung vereinfachen, aber in keinem Lehrbuch stehen.

Theoretischer Teil

  • Diagnostik in der Endo: Wie erkenne ich anhand des Röntgenbildes, was ich selber löse oder überweise?
  • Wie kann ich anhand des Röntgenbildes vorhersehen, was mich im Zahn erwartet?
  • ƒƒWurzelkanalaufbereitung
  • Spülmanagement / Spülprotokoll
  • Wurzelkanalobturation

Praktischer Teil

  • ƒƒƒZahlreiche Hands-on Übungen (ein Endo-Workshopkit inkl. Übungszahn wird von uns zur Verfügung gestellt)

Programm

08:30 – 12:30 Fortbildung Teil 1
12:30 – 15:00 Mittagessen mit anschließendem Segeln
15:00 – 17:30 Fortbildung Teil 2

 

Rahmenprogramm

Gemeinsames Segeln auf dem Sorpesee*

* Für die Teilnahme am Segeln übernehmen wir keine Haftung. Bei schlechtem Wetter wird eine Alternative angeboten.

Location

Hotel Seegarten
Zum Sorpedamm 21
59846 Sundern (Sauerland)

Gebühren

290,00 € zzgl. MwSt. pro Person
(inkl. Verpflegung, Material und Rahmenprogramm)

Fortbildungspunkte

9 Punkte, Bewertung gemäß BZÄK / DGZMK

Arbeitsmaterial

Bitte bringen Sie Ihre Lupenbrille mit.

Download

Informationsflyer inkl. Anmeldeformular

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Coltène/Whaledent GmbH + Co. KG
Tel: +49 (0)7345 805 670, Fax: +49 (0)7345 805 259, E-Mail: Events.de@coltene.com

Dr. Jens-H. Thiele M. Sc.

Als Master of Science in Endodontologie und zertifiziertes Mitglied der DGET verbindet Dr. Jens-H. Thiele den Anspruch der modernen Endodontie mit den Herausforderungen eines niedergelassenen Zahnarztes (eigene Praxis in Holzwickede). Der Fokus liegt dabei auf einer praxisnahen Behandlungsstrategie.
Verschaffen Sie sich vorab ein Bild seiner Arbeit bei Instagram: #damitgutesbleibt #dr_jens_h_thiele

 

 

Events

30 November 2019

90403 Nürnberg (DE)

ENDODONTIE IN DER BINDERGASS THEKE

30 November 2019

9450 Altstätten (CH)

BRILLIANT COMPONEER mit Dr. Mario Besek

1 December 2019 - 4 December 2019

New York, NY, 10001 (US)

Greater New York Dental Meeting