ENDODONTIE IM SCHLOSSHOTEL MONREPOS

Instructor
Dr. Andreas Habash

Kursinhalt

Endo-Innovationen, die Spaß machen!

Maschinelle Aufbereitung gehört heute schon zu den etablierten Standards bei den endodontisch tätigen Zahnärzten.
Der neue Endomotor CanalPro Jeni weicht völlig von den bisher bekannten Möglichkeiten der Feilenbewegung ab und navigiert selbstständig durch die Behandlung. Die maschinelle Aufbereitung wird so zum Kinderspiel.

Im Kurs wird das neue Aufbereitungssystem CanalPro Jeni mit HyFlex CM und EDM Feilen vorgestellt und in vielen praktischen Übungen angewendet. HyFlex EDM NiTi-Feilen besitzen aufgrund ihres Herstellungsverfahrens völlig neue Eigenschaften. Wie die bewährten HyFlex CM Feilen zeichnen sie sich durch ihre hohe Flexibilität aus. Ein Formgedächtnis erlaubt es, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen, was die Feile erneut einsetzbar macht.

Außerdem erhalten Sie alle relevanten Informationen, um Ihre endodontischen Behandlungen korrekt, gewinnbringend und rechtskonform abzurechnen.

Theoretischer Teil

  • Kofferdam
  • Zugangskavität
  • CanalPro Jeni – der neue Endomotor
  • Längenbestimmung (elektrometrisch)
  • Wurzelkanalaufbereitung mit HyFlex EDM und CM
  • Spülmanagement / Spülprotokoll
  • Wurzelkanalobturation mit GuttaFlow bioseal
  • Optimale Abrechnung der Endo-Innovationen kombiniert mit Factoring von TeamFaktor
     

Praktischer Teil

  • Zahlreiche Hands-on Übungen am Übungsblock / -zahn und an natürlichen Zähnen
     

Programm:

09:00 – 12:30 Uhr:     Fortbildung Teil 1 (ca. 10:30 Uhr Kaffeepause)
12:30 – 13:30 Uhr:     Mittagessen
13:30 – 17:00 Uhr:     Fortbildung Teil 2 (ca. 15:00 Uhr Kaffeepause)
ab 17:00 Uhr:             Rahmenprogramm

Rahmenprogramm:

Weinverkostung mit Winzervesper im Weingut Herzog von Württemberg (ca. 1,5-2 Stunden).

Arbeitsmaterial:

Bitte bringen Sie eine Lupenbrille, wenn vorhanden, und extrahierte trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt und gerader Zugang zu den Wurzelkanaleingängen) mit. Wir empfehlen die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser feucht zu lagern, nicht in H2O2.

Gebühren

349,00 € zzgl. MwSt. pro Person
(inkl. Tagungsverpflegung, Material und Rahmenprogramm)

Punkte

9 Fortbildungspunkte, Bewertung gemäß BZÄK / DGZMK

Download

Informationsflyer inkl. Anmeldeformular

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Coltène/Whaledent GmbH + Co. KG
Tel: +49 (0)7345 805 0, Fax: +49 (0)7345 805 224, E-Mail: Events.de@coltene.com

Dr. Andreas Habash

Niedergelassener Zahnarzt in Gemeinschaftspraxis in Cham, Fortbildungsreferent für Endodontie / Fotografie in der Zahnarztpraxis, Tätigkeitsschwerpunkte Endodontie (Zertifizierung DGET) und Mikroskopie, Überweisertätigkeit für Kollegen im Bereich der Endodontie

Mitglied folgender wissenschaftlicher Vereinigungen: DGZ, DGET (zertifiziertes Mitglied), VDZE zertifiziertes Mitglied), ESE (certified member), DGmikro

Events

9 October 2020 - 10 October 2020

Huntersville (US)

Direct Composite Resin Esthetics Hands-On Training

10 October 2020

04158 Leipzig (DE)

COMPOSITES 2020 mit Prof. Dr. Krejci

10 October 2020

Zürich (CH)

ENDODONTIE AUF DEN PUNKT GEBRACHT

16 October 2020

Newport (GB)

FMC Welsh Dentistry Show

31 October 2020

Edinburgh (GB)

The Dentistry Scotland Show